Energiearbeit

Unter Energiearbeit verstehen wir eine Behandlung, mit deren Hilfe das Energiefeld und die Energieströme im Körper heilsam beeinflusst werden. Dies kann durch Handauflegen oder die Behandlung des Energiefeldes geschehen. Dabei spielt die Sammlung und Ausrichtung des Geistes eine zentrale Rolle, denn der Geist lenkt die Energie wie ein Reiter sein Pferd. Ziel der Energiearbeit ist, die dem Körper-Geist-Seele-System des Menschen innewohnende Ordnung wieder herzustellen bzw. zu erhalten, die Energie zu nähren und zu mehren, um Heilung und Wachstum zu fördern. Da grundsätzlich Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet werden,  kann sich die Energiearbeit auch auf allen drei Ebenen auswirken.

In unserem Institut können Sie sowohl energetische Behandlungen bekommen, als auch die Grundlagen energetischen Heilens erlernen.

Seminare Energiearbeit

 

3.1 Einführungskurs  Shiatsu und Energiearbeit:

Heilsame Berührung

Das Herz von Shiatsu liegt in der Qualität der Berührung: einfach und tief. In diesem Kurs wollen wir die Qualität der Shiatsu-Berührungen erfahren, einfache Behandlungstechniken erlernen und in die Welt des Shiatsu, seine Hintergründe, Philosophie und Wirkungsweise eintauchen.

Für diesen Kurs braucht es keine Voraussetzungen außer Interesse am Thema.

Bei Interesse wird anschließend ein Weiterführungskurs angeboten.

Bitte bequeme Hosenkleidung mitbringen!

Ort:   Lehmhaus

Zeit:   24./25.7.2021 — geändertes Datum!!

Samstag   9:30–13:00 und 14:30–18:00 Uhr

Sonntag   9:30–13:00 und 14:00–16:00 Uhr

Kursleiter:  Achim Schrievers

Kursgebühr: 140,-

Literaturempfehlung:

Jochim Schrievers, Durch Berührung wachsen, Bod 2018

Joachim Schrievers, Schätze des Shiatsu, Bod 2017