Home Home
Institut für energetische Körperarbeit und Kreativität
Home Aktuelles Energetische Körperarbeit Keramik und Tonfeld® Netzwerk Kokon Lehmhaus Über uns Kontakt/Anmeldung

Ausbildung zum Coach für inneres Energiemanagement





Die in unserem Institut angebotene Ausbildung zum Coach für inneres Energiemanagement besteht aus zwei Teilen.


Der erste Teil ist der eigenen praktischen Erfahrung in den fünf angebotenen Erfahrungsfeldern bzw. Modulen (Qigong, Taiji, Meditation, Shiatsu und Energiearbeit) gewidmet. Die eigene Erfahrung ist die Grundlage des Begreifens. Erst wenn wir die Gesetze der inneren Energien in der eigenen Erfahrung durchdrungen haben, entwickeln wir die nötige Authentizität, um später auch andere Menschen zu begleiten. Dieser erste Teil erstreckt sich über mindestens 36 Kurstage, also 216 Unterrichtsstunden.


ie können aus folgenden Angeboten Ihre Module wählen:

(Nicht alle Kurse werden jedes Jahr angeboten, schauen Sie bitte ins  Jahresprogramm!)



Qigong Yangsheng


Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong, Einführung 1. Teil (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong, Einführung 2. Teil (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Die 15 Ausdrucksformen des Taiji-Qigong, Wiederholung (3 Tage bzw. 18 Stunden)


Die 8 Brokatübungen, Einführung 1. Teil (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Die 8 Brokatübungen, Einführung 2. Teil (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Die 8 Brokatübungen, Wiederholung (3 Tage bzw. 18 Stunden)


Spiel der 5 Tiere, Einführung Bär und Kranich (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Spiel der 5 Tiere, Einführung Tiger und Hirsch (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Spiel der 5 Tiere, Einführung Affe (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Spiel der 5 Tiere, Wiederholung Bär und Kranich (3 Tage bzw. 18 Stunden)

Spiel der 5 Tiere, Wiederholung Tiger, Hirsch und Affe (3 Tage bzw. 18 Stunden)


Yōufagong, Einführung (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Yōufagong, Vertiefung (2 Tage bzw. 12 Stunden)


Abschlussseminar Qigong mit Lehrproben (4 Tage bzw. 24 Stunden)


Shiatsu

Heilsame Berührung (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Grundkurs, Behandlungstechnik (8 Tage bzw. 48 Stunden)

Behandlungstechnik, Wiederholung, Verfeinerung, Vertiefung (4 Tage bzw. 24 Stunden)

Shiatsu im Rahmen energetischer Körperarbeit (8 Tage bzw. 48 Stunden)

Abschlussseminar (4 Tage bzw. 24 Stunden)


Meditation und Achtsamkeit

Einführung (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Vertiefung (2 Tage bzw. 12 Stunden)


Energiearbeit

Einführung (2 Tage bzw. 12 Stunden)

Grundkurs (4 Tage bzw. 24 Stunden)

Vertiefungskurs (4 Tage bzw. 24 Stunden)


Taiji Yangsheng

Einführung (4 Tage bzw. 24 Stunden)

Wiederholung (4 Tage bzw. 24 Stunden)

Vertiefung (10 Tage bzw. 60 Stunden)



Im zweiten Teil der Ausbildung, die sich ebenfalls über 36 Kurstage erstreckt, steht die Begleitung von Klienten im Mittelpunkt. Hier lernen Sie, Ihre eigenen Erfahrungen in einer auf den Klienten zugeschnittenen Form weiterzugeben und ihrem Klienten die nötigen Kenntnisse zu vermitteln, um zu einem guten inneren Energiemanagement zu kommen.


Die Unterrichtinhalte sind:

1. Ziele, Weg und Werkzeuge

2.  Die Schulung der Aufmerksamkeit

3. Berühren und Bewegen

4. Resonanz, Kontakt, Kommunikation

5. Führen, Begleiten, Unterrichten

6. Yin und Yang: Balance finden  

7. Die 5 Wandlungsphasen als Kräfte erleben

8. Psychodynamische Prozesse

9. Das transpersonale Erfahrungsfeld  

10. Östliche Tradition und westliche Wissenschaft als komplementäre  Aspekte eines Ganzen

11. Anwendungsfelder

12. Abschlussseminar


Wenn Sie Fragen zur Ausbildung haben, rufen Sie uns gerne an (07023 909842)!