Home Home
Institut für energetische Körperarbeit und Kreativität
Home Aktuelles Energetische Körperarbeit Keramik und Tonfeld® Netzwerk Kokon Lehmhaus Über uns Kontakt/Anmeldung

Seminare Shiatsu






Shiatsu-Geist

Anfänger-Geist


Vertiefen heißt immer wieder von vorne anfangen.

(Jiaou Guorui)


In Anlehnung an das Buch des berühmten Zen-Meisters Shunryū Suzuki Rōshi „Zen-Geist Anfänger-Geist“ möchte ich an vier Wochenenden eine Einführung ins Shiatsu für Anfänger und Fortgeschrittene geben. Wir werden an den Grundlagen der Behandlungstechnik und gleichzeitig der Verfeinerung der Berührungsqualität arbeiten, so dass Anfänger wie Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen werden.

Shiatsu hat einen sicht- und verstehbaren und einen unsichtbaren, geheimnisvollen Teil, in den wir eintauchen können, wenn wir über die einzelnen Griffe nicht mehr nachdenken müssen. Der unsichtbare Teil bringt uns in Kontakt mit der Seele und ist unendlich.


Ort:   Lehmhaus

Zeit:   21./22.4., 26./27.5., 23./24.6. und 14./15.7.2018

                                   Samstag   9:30–13:00 und 14:30–18:00 Uhr

Sonntag   9:30–13:00 und 14:00–16:00 Uhr

Kursleiter:  Achim Schrievers

Kursgebühr: 140,- € pro Wochenende, bei Bezahlung des ganzen Grundkurses zu Beginn 520,-



Mit der Herzenergie in Kontakt kommen


Qigong und Shiatsu Workshop mit Rami Yulzari


„Durch alle Wesen reicht der eine Raum: Weltinnenraum.“

(Rainer Maria Rilke)


Wenn unsere Herzenergie in Balance und in einen genährten und nährenden Prozess kommt, erleben wir einen Qi-Fluss, der alle Aspekte unseres Daseins umfasst, die körperlichen, emotionalen, geistigen und spirituellen. Wenn wir damit in Kontakt sind, berühren wir uns auch auf eine tiefe Weise selbst und erkennen, was wir wirklich fühlen. Dies ist der Höhepunkt einer energetischen Bewegung, in der das Außen auf das Innen trifft und das Innen vorbereitet auf die Begegnung mit dem Außen.

Die Entfaltung der Herzenergie findet tief im Inneren statt und lässt sich gewöhnlich an der Oberfläche nicht sehen. Als Behandler schaffen wir eine unterstützende, alles einschließende, sichere und zeitlose Atmosphäre, mit anderen Worten: Wir öffnen unser Herz, wenn wir in Kontakt mit einem anderen Menschen treten. In einer solchen Atmosphäre kann sich die Herzenergie offenbaren.

So können wir alles, was ist, auf eine neue Weise sehen, neu geordnet. Unsere Wahrnehmung ändert sich. Diese Art der Aufmerksamkeit ist traumähnlich und kann auf eine eigene Weise Licht bringen in die Behandlung und das Leben des Klienten.

In diesem Workshop werden wir miteinander Räume öffnen, in denen sich die Herzenergie offenbaren kann, und wir werden der Herzenergie nachgehen im Qigong und in der Shiatsu-Praxis.

Am Freitagvormittag und am Sonntagnachmittag werden wir Qigong üben, die übrige Zeit ist dem Shiatsu gewidmet. Es ist auch möglich, nur an den Qigong-Sequenzen teilzunehmen.

Im Kurs wird durchgehend vom Englischen ins Deutsche übersetzt.


Ort:   Lehmhaus

Zeit:   15.6. – 17.6.2018

Freitag        9:30 – 13:00 und 14:30 – 18:00 Uhr

Samstag      9:30 – 13:00 und 14:30 – 18:00 Uhr

Sonntag       9:30 – 13:00 und 14:30 – 17:00 Uhr

Kursleiter:       Rami Leon Yulzari (Jerusalem), ehemaliger Leiter der Maga School of Shiatsu Jerusalem, Qigong-Lehrer


Kursgebühr:       330,- für Menschen, die zum ersten Mal an einem Seminar mit Rami teilnehmen, 290,- für diejenigen, die schon einmal dabei waren



Behandlungen bei Rami:

Rami wird wie auch im letzten Jahr am Tag vor und am Tag nach dem Kurs, also am Donnerstag, den 14.6. und Montag, den 18.6.2018 Behandlungen anbieten. Er sagt: „Das ist die ehrlichste Art zu zeigen, was mein Shiatsu ist und für den Empfänger ist es die direkteste Art, mein Shiatsu zu begreifen“.


Shiatsu-Behandlungen bei Rami:  Terminabsprachen über Achim Schrievers (Tel. 07024 909842, e-mail: achim@schrievers.net); eine Behandlung dauert anderthalb Stunden und kostet 80,- €.